Für Timo Boll und Co. dürfte die EM-Vorrunde vom 13. bis 20. September in Stuttgart keine große Hürde sein, für die Frauen gab es bei der Auslosung im dagegen schwere Kontrahenten.

55 Tage vor dem ersten Aufschlag erhielt bei den Männern Titelverteidiger Deutschland in Gruppe A als ersten Gegner Frankreich sowie Dänemark und Spanien zugelost.

Die Frauen treffen ebenfalls in Gruppe A auf Titelverteidiger Niederlande, Italien und die Türkei. Die beiden erstplatzierten Mannschaften der jeweils vier Gruppen erreichen das Viertelfinale.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel