Der Medaillentraum der deutschen Tischtennis-Frauen ist bei der Heim-EM in Stuttgart kurz vor dem Ziel geplatzt.

Die Auswahl um Spitzenspielerin Jiaduo Wu verlor im Viertelfinale gegen Polen 1:3. Mit einem Sieg hätte der EM-Zehnte von 2008 Bronze sicher gehabt, jetzt muss das Team in die Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht. Gegner ist dort zunächst Frankreich.

Im Halbfinale trifft Polen auf Kroatien. Außerdem stehen sich Titelverteidiger Niederlande und Tschechien in der Vorschlussrunde gegenüber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel