Die Damen-Auswahl des Deutschen Tischtennis-undes (DTTB) beendeten den Team-Wettbewerb bei den Europameisterschaften vor eigenem Pulikum in Stuttgart auf Rang fünf.

Das Team von Bundestrainer Jörg Bitzigeio besiegte die Auswhl Weißrusslands 3:1.

Zhenqi Barthel mit 2 Siegen sowie Laura Matzke sicherten dem "B-Team" die Punkte. Die erst 15 Jahre alte Petrissa Solja verlor ihr Einzel.

Im vergangenen Jahr hatte die Auswahl noch Platz 10 belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel