Knapp eine Woche nach dem Double bei der EM ist Timo Boll mit Borussia Düsseldorf erfolgreich in die Champions League gestartet.

Der Titelverteidiger setzte sich beim polnischen Vertreter Bogoria Grodzisk mit 3:1 durch.

Boll holte dabei zwei Punkte für die Rheinländer. Düsseldorf trifft in der Gruppe A neben Grodzisk noch auf Hennebont TT aus Frankreich und Club Cajagranada aus Spanien.

Der deutsche Vizemeister TTF Ochsenhausen siegte zum Auftakt der Gruppe D 3:0 bei San Sebastian TTC und führt die Tabelle vor Angers TT an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel