Tischtennis-Olympiasieger Ma Lin war mehrere Jahre unwissentlich verheiratet.

Der 29-Jährige hatte vor fünf Jahren eine Beziehung mit dem Fernsehstar Zhan Ningyi begonnen. Als Ma Lin sich kürzlich von seiner Lebensgefährtin trennte, fand er heraus, dass er eigentlich die ganze Zeit mit ihr verheiratet war. Nun ließ sich das Paar offiziell scheiden.

Ma Lin und Zhan Ningyi hatten sich für eine Hochzeit registrieren lassen, wussten allerdings nicht, dass sie dadurch rein rechtlich bereits als Ehepaar geführt wurden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel