Deutschland hat beim World Team Cup in Linz das Finale verpasst.

Das Team von Bundestrainer Richard Prause verlor im Halbfinale ohne Topstar Timo Boll gegen Südkorea 1:3. Der Vizeweltmeister trifft am Sonntag im Finale auf Olympiasieger und Weltmeister China, der sich zuvor mit 3:0 gegen Hongkong durchgesetzt hatte.

Den einzigen deutschen Punkt gegen Südkorea holte Belgien-Legionär Dimitrij Ovtcharov durch ein 3:0 gegen Oh Sang Eun.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel