Auch eine Galavorstellung des zehnmaligen Tischtennis-Europameisters Timo Boll hat die Niederlage der Europa-Auswahl in der Gesamtwertung des Kontinentalvergleichs gegen das Team Asien nicht verhindert.

Beim 6:5-Erfolg der Europäer im Rückspiel in Istanbul deklassierte Boll den Weltmeister, Olympiazweiten und Weltranglistenersten Wang Hao aus China am zweiten Tag mit 3:0 und steuerte insgesamt zwei Punkte zum Erfolg bei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel