Titelverteidiger Deutschland hat sich bei der EM in St. Petersburg vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert.

Timo Boll und Co. gewannen am 2. Spieltag gegen Ex-Europameister Dänemark 3:0. Zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) Frankreich 3:1 besiegt.

Zum Abschluss der Gruppenphase trifft Deutschland auf Außenseiter Ungarn, kann aber nicht mehr von Platz eins verdrängt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel