Die Herren-Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) besiegte in St. Petersburg in einer Neuauflage des EM-Finales von 2003 Weißrussland 3:2 und wiederholte damit den Triumph aus dem Vorjahr.

Dimitri Owtscharow erkämpfte gegen Vitali Nechwedowitsch den entscheidenden Punkt zum 3:1. Timo Boll und Bastian Steger punkteten ebenfalls und komplettierten die starke Team-Leistung.

Lediglich Weißrusslands Star Wladimir Samsonow holte auf Seiten der Osteuropäer die Zähler durch deutliche Siege gegen Boll und Owtscharow.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel