Die deutschen Damen sind bei den EM erfolgreich in die Doppel-Konkurrenz gestartet.

Jiaduo Wu/Kristin Silbereisen setzten sich gegen Alexandra Priwalowa aus Weißrusslans und Magdalena Szczerkowska aus Polen mit 3:0 durch.

Zhenqi Barthel musste an der Seite von Tamara Boros über die "Maximal-Distanz" gehen. Das deutsch-kroatische Doppel besiegte die Französinnen Audrey Mattenet/Aurore Dessaint 3:2.

Amelie Solja erreichte an der Seite der Weißrussin Tatjana Kostromina mit einem 3:1 über die Norwegerinnen Marthe Nilsen/Aaseboa Marthe Grutle die 3. Runde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel