Timo Boll und Christian Süß stehen nach einem harten Kampf im EM-Halbfinale der Herren-Doppel-Konkurrenz. Damit hat das Duo Bronze bereits sicher.

Die beiden Düsseldorfer zogen in St. Petersburg durch ein 4:3 gegen die Schweden Pär Gerell/Jens Lundqvist in die Runde der letzten Vier ein. Boll und Süß mussten in einem Spiel, das nichts für schwache Nerven war, vier Matchbälle abwehren und nutzten den ersten eigenen gleich zum Sieg.

Im Halbfinale treffen Boll/Süß am Samstag auf die Portugiesen Marcos Freitas/Tiago Apolonia.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel