Timo Boll und Christian Süß haben bei den Europameisterschaften in St. Petersburg ihren Titel im Herren-Doppel verteidigt.

Die Düsseldorfer Duo besiegte im Finale Werner Schlager aus Österreich und seinen niederländischen Partner Trinko Keen nach einem 1:3-Rückstand noch mit 4:3.

Bronze gewannen die Schweden Robert Svensson und Jon Persson sowie das portugiesische Team Marcos Freitas/Tiago Apolonia.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel