Der dreifache Europameister Timo Boll hat dem deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf am 2. Spieltag der Champions League die Tabellenführung in der Gruppe A gesichert. Die Rheinländer setzten sich dank zweier Erfolge Bolls bei Roskilde BK in Dänemark 3:1 durch und feierten damit den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Bundesliga-Spitzenreiter TTC Frickenhausen/Würzburg setzte sich vor eigener Kulisse 3:2 gegen Titelverteidiger SVS Niederösterreich durch.

Chancenlos waren die TTF Ochsenhausen beim 0:3 bei Gastgeber Royal Villette Charleroi.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel