Die deutschen Teams sind mit Siegen in die EM in Ostrau gestartet. Der zehnmalige Europameister Timo Boll führte die Herren im ersten Gruppenspiel mit zwei Punkten zu einem 3:1 gegen Polen, die Damen gewannen ohne Satzverlust 3:0 gegen Österreich.

Das Düsseldorfer Trio Boll, Christian Süß und Patrick Baum hatte mehr Mühe als erhofft. Boll und Süß mussten gegen Wang Zeng Yi über die volle Distanz gehen (jeweils 3:2), der frühere Jugend-Weltmeister Baum verlor gegen Jakub Kosowski glatt 0:3. Den dritten Punkt holte Boll gegen Daniel Gorak (3:0).

Bei den Damen bezwangen sowohl Einzel-Europameisterin Wu Jiaduo als auch Kristin Silbereisen und Sabine Winter ihre Gegnerinnen 3:0.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel