Titelverteidigerin Jiaduo Wu ist bei der EM im tschechischen Ostrau im Achtelfinale ausgeschieden.

Die Nummer eins der Setzliste unterlag der Ungarin Georgina Pota nach hartem Kampf, einer 3:1-Führung und einem Matchball mit 10:12 im siebten Satz.

Zuvor war die gebürtige Chinesin bereits im Doppel an der Seite von Elke Schall ebenfalls im Achtelfinale gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel