Die deutschen Tischtennis-Damen kehren ohne Medaille von den Europameisterschaften in Ostrau zurück.

Kristin Silbereisen ließ die letzte Chance, die Bilanz der Spielerinnen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) aufzupolieren, ungenutzt. Die Deutsche Meisterin unterlag am Samstag im Viertelfinale der Österreicherin Liu Jia, Europameisterin von 2005, 2:4.

Die übrigen deutschen Damen waren in Einzel und Doppel allesamt spätestens im Viertelfinale gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel