Für die deutschen Tischtennis-Damen war der World Team Cup in Dubai nach dem Auftaktmatch schon wieder beendet. Die WM-Dritten verloren im Viertelfinale gegen Japan 1:3 und reisten schon wieder nach Hause zurück.

Den einzigen Zähler für die ohne Ex-Europameisterin Jiaduo Wu (Kroppach) angetretene Mannschaft von Bundestrainer Jörg Bitzigeio holte Wus Klubkollegin Kristin Silbereisen (Kroppach).

Für die Herren des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) beginnt das Turnier erst am Mittwoch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel