Auch die B-Probe des dopingverdächtigen deutschen Tischtennis-Nationalspielers Dimitrij Ovtcharov ist positiv. Das gab der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) am Donnerstag bekannt.

In der A-Probe war der Russland-Legionär positiv auf Clenbuterol getestet worden. Ovtcharov gibt an, auf einer China-Reise eventuell verunreinigtes Fleich gegessen zu haben.

Er bestreitet jegliche Schuld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel