Christian Süß und Dimitrij Ovtcharov haben beim Tischtennis European Supercup im russischen Jekaterinenburg das Halbfinale erreicht.

Die beiden Europameister mit der deutschen Mannschaft gewannen in ihrer Gruppe jeweils zwei von drei Spielen. Ausgeschieden ist dagegen wegen des schlechteren Satzverhältnisses Vize-Europameister Patrick Baum.

In der Runde der letzten Vier trifft Ovtcharov am Mittwoch auf seinen Vereinskollegen Wladimir Samsonow aus Weißrussland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel