Der dreifache Europameister Timo Boll hat beim mit 120.000 Dollar dotierten European Supercup in Moskau das Endspiel erreicht und trifft dort auf Ex-Weltmeister Werner Schlager aus Österreich.

Im Halbfinale bezwang der Titelverteidiger den Schweden Jörgen Persson mit 4:1 (11:9, 11:5, 8:11, 11:7, 11:7).

Dimitrij Ovtcharov schied in der Vorrunde nach Niederlagen gegen Persson (2:4) und den Weißrussen Wladimir Samsonow (3:4) sowie nur einem Sieg gegen den Russen Igor Rubzow (4:0) aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel