Nach der ersten Saisonniederlage von Timo Boll im Vereinstrikot von Borussia Düsseldorf hat der Rekordmeister den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale der Champions League verpasst.

Bei Hennebont TT in Frankreich unterlagen die Rheinländer am vierten Spieltag überraschend deutlich 0:3.

In Hennebont unterlagen nacheinander Christian Süß gegen Ryu Seung Min 0:3, Boll gegen den Griechen Kalinikos Kreanga 1:3 und Dimitrij Ovtcharov gegen den Chinesen Wang Xin mit 2:3.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel