Der Tischtennis-Weltranglistenerste Timo Boll ist bei den German Open erfolgreich in sein Heimspiel gestartet.

Der Europameister setzte sich in seinem Auftakteinzel gegen Polens Altstar Lucjan Blaszczyk sicher mit 4:0 durch. Bolls nächster Gegner in der Runde der besten 32 ist der Österreicher Robert Gardos (4:0 gegen den Letten Matiss Burgis).

Für die deutschen Damen dagegen ist das hochkarätig besetzte Pro-Tour-Turnier am Schauplatz der Mannschafts-WM 2012 schon gelaufen. Die sieben Spielerinnen der Gastgeber mit Ex-Europameisterin Jiaduo Wu (Kroppach) an der Spitze schieden sämtlich im ersten Durchgang aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel