Dirk Schimmelpfennig, Sportdirektor des Deutschen Tischtennis-Bundes, hat seinen Vorzeigespieler Timo Boll als Aushängeschild der Sportart gelobt.

"Mehr als Timo kann man sich nicht wünschen. Er mag manchen zu ruhig wirken, aber er ist eben ein ausgeglichener und freundlicher Mensch. Und er passt, so wie er ist, perfekt zu unserem Sport", sagte Schimmelpfennig der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Dank Bolls Popularität könne das Tischtennis auf mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit hoffen, so Schimmelpfennig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel