Der ehemalige Tischtennis-Weltmeister Werner Schlager hat seine Teilnahme an der WM im niederländischen Rotterdam (8. bis 15. Mai) verletzungsbedingt abgesagt.

Wegen einer Nervenentzündung im Nacken hatte der Österreicher wochenlang pausiert und war für die Titelkämpfe nicht mehr rechtzeitig in Form gekommen.

An ein Karriereende denkt der 38 Jahre alte Schlager aber nicht. Im Oktober bei den Europameisterschaften in Danzig (Polen) und 2012 bei den Olympischen Spielen in London will der Weltranglisten-22. wieder angreifen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel