Timo Boll hat die Polish Open überlegen gewonnen und den Hattrick bei der Pro-Tour-Serie perfekt gemacht.

Der Weltranglisten-Fünfte gewann im Finale von Warschau 4:1 gegen den Dänen Michael Maze. Dafür kassierte er einen Siegerscheck in Höhe von 20.000 Dollar.

Boll hatte zuletzt auch die Pro-Tour-Turniere in Salzburg und Berlin gewonnen und zum zweiten Mal nach 2004 den Hattrick aus Austrian, German und Polish Open geschafft. Damit ist er nun seit der Finalniederlage beim Weltcup in Lüttich gegen Wang Hao ungeschlagen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel