Die Premiere der Euro-Asia-All-Stars-Series wird am 16./17. November 2009 in Istanbul stattfinden.

"Die Türkei ist eine der interessantesten Standorte des heutigen Tischtennisses und außerdem eine Brücke zwischen Europa und Asien. Ich kann mir keinen besseren Ort für die Premiere des neuen Wettbewerbs vorstellen", begründet der Präsident der Europäischen Tischtennis Union (ETTU), Stefano Bosi, die Wahl.

Die ETTU rief interessierte Länder auf, sich als Austragungsorte für die Turniere ab 2010 zu bewerben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel