Silbereisen hat sich als zweite Spielerin des Deutschen Tischtennis Bundes (DTTB) neben Jiaduo Wu (Kroppach) für die Olympischen Spiele 2012 qualifiziert.

Trotz der Erstrundenpleite bei der WM in Rotterdam belegt Silbereisen weiterhin einen Platz unter den besten 28 der bereinigten Weltrangliste. Jede Nation darf beim Einzelturnier in London nur zwei Spielerinnen stellen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel