Jiaduo Wu hat bei den Weltmeisterschaften in Rotterdam ihr Achtelfinale verloren.

Damit schied auch die letzte deutsche Spielerin aus. Die Europameisterin von 2009 unterlag der favorisierten Chinesin Guo Yue (Nr. 4) mit 0:4 (8:11, 4:11, 8:11, 4:11).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel