Timo Boll hat in der neuen Weltrangliste seinen zweiten Rang verteidigt.

Der WM-Dritte liegt damit weiterhin hinter dem Chinesen Wang Hao.

Im Juli-Ranking, das vom Weltverband veröffentlicht wurde, fiel der Weltmeister Zhang Jike (China) auf den vierten Platz zurück. Den dritten Rang belegt der chinesische Olympiasier Ma Lin.

Dimitrij Ovtcharov ist auf Rang 15 zweitbester Deutscher.

Bei den Frauen verteidigt Li Xiaoxia aus Chinesin den Spitzenplatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel