Der SV Plüdershausen hat das Halbfinale des ETTU-Cups erreicht.

Die Schwaben setzten sich gegen das favorisierte Team vom TTSC Jekaterinenburg klar mit 3:0 durch und feierten den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.

In der Runde der letzten Vier trifft Plüderhausen auf Fakel Orenburg aus Russland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel