Timo Boll hat bei den Kuwait Open locker die zweite Runde erreicht. In der Runde der letzten 16 erwartet Boll ein Duell mit Dänemarks Michael Maze.

Boll besiegte zum Auftakt der Hauptrunde des mit 300.000 Dollar dotierten Turniers den Ungarn Daniel Kosiba klar 4:0 und trifft nun auf den Hongkong-Chinesen Tang Peng.

In Kuwait City stehen neben Boll mit Team-Olympiasieger Wang Hao, Einzel-Olympiasiger Ma Lin und Jung-Sstar Ma Long die chinesischen Top 3 der Weltrangliste an der Platte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel