Im Top-Duell des 14. Spieltags der Bundesliga bestätigte Borussia Düsseldorf mit einem überragenden Timo Boll seine Spitzenposition. Mit 3:1 siegten die Düsseldorfer gegen den TTC Frickenhausen.

Der TTC Jülich hingegen verpasste die Chance mit dem SV Werder Bremen gleichzuziehen. Während Bremen 2:3 gegen den TTC Zugbrücke Grenzau verlor, ließ sich auch Jülich beim 2:3 gegen den TTC Fulda-Maberzell zwei Punkte entgehen.

Den Vier-Punkte-Abstand auf Düsseldorf wahrten die TTF Ochsenhausen durch einen 3:1-Sieg beim SV Plüderhausen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel