Der nach Vereinsangaben kurz vor seiner Einbürgerung stehende Fuldaer Tischtennisprofi Wang Xi hat ein gut besetztes internationales Turnier in Norwegen gewonnen.

Der gebürtige Chinese vom TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell besiegte am Samstagabend im Endspiel der Modum Open den Österreicher Chen Weixing klar mit 4:1-Sätzen.

Bei dem Turnier waren auch einige Altmeister im Einsatz.

Die 47-Jährige schwedische Tischtennis-Legende Jan-Ove Waldner kam immerhin bis ins Halbfinale und schlug unter anderem den früheren deutschen Nationalspieler Thomas Keinath.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel