Timo Boll/Christian Süß sind bei den German Open in Bremen ins Halbfinale eingezogen.

Das Düsseldorfer Duo bezwang die Franzosen Adrien Mattenet und Emmanuel Lebesson souverän 4:1 und leistete sich dabei lediglich im vierten Satz (13:15) eine kleine Schwächephase.

Kurz zuvor hatte bereits die deutsche Topspielerin Jiaduo Wu mit der deutschen Meisterin Elke Schall die Runde der letzten Vier erreicht. Wu/Schall setzen sich gegen die Japanerinnen Ai Fukuhara/Sayaka Hirano 4:2 durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel