Christian Süß zog dank einer konzentrierten Leistung nach dem Sieg seines Doppelpartners Timo Boll wenig später ebenfalls ins Viertelfinale der German Open ein.

Der Doppel-Europameister setzte sich gegen den Schweden Pär Gerell mit 4:0 durch. Süß erwartet nun den zweimaligen Europameister Zoran Primorac.

Boll und Süß hatten am Vormittag Mattenet und dessen Partner Emmanuel Lebesson ausgeschaltet und damit im Doppel das Halbfinale erreicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel