Dank Timo Boll hat der Deutsche Meister Borussia Düsseldorf das Halbfinale der Champions League erreicht. Nach einem überraschend glatten 3:0 beim spanischen Meister CTM Cajagranada musste die Borussia beim 1:3 in eigener Halle zittern, ehe Boll gegen den österreichischen Nationalspieler Robert Gardos den entscheidenden Punkt zum 1:2 holte.

Auch TTF Liebherr Ochsenhausen zog nach dem 3:1 in eigener Halle über Bogoria Grodzisk Mazowiecki und dem 3:1 beim Rückspiel in Polen ins Halbfinale ein und trifft auf Hennebont aus Frankreich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel