Jörgen Persson kehrt nach einem Jahr in Ungarn zum deutschen Pokalsieger und ETTU-Cup-Gewinner SV Plüderhausen zurück.

Der 42 Jahre alte Schwede ersetzt in Plüderhausen als Spitzenspieler den Hongkong-Chinesen Leung Chu Yan, der in der kommenden Saison für Erstliga-Aufsteiger 1. FC Saarbrücken aufschlägt.

Neben Persson verpflichtete Plüderhausen außerdem Englands Top-Talent Paul Drinkhall vom TTC Jülich.

Persson geht in Plüderhausen zum siebten Mal ein Engagement in der Bundesliga ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel