Die deutsche Spitzenspielerin Jiaduo Wu ist bei der Weltmeisterschaft in Yokohama in die dritte Runde eingezogen.

Die gebürtige Chinesin vom deutschen Meister FSV Kroppach besiegte Li Qiangbing aus Österreich nach 3:0-Führung knapp mit 4:3.

Zhenqi Barthel, Patrick Baum und Zoltan Fejer-Konnerth sind dagegen ausgeschieden. Barthel verlor 1:4 gegen den Südkoreaner Park Mi Young, der frühere Jugend-Weltmeister Baum 2:4 gegen Joo Se Hyuk (auch Südkorea) und Fejer-Konnerth 1:4 gegen den Österreicher Robert Gardos.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel