Sonja Tajsich und Michael Göhner haben beim Ironman Südafrika in Port Elizabeth zweite Plätze belegt.

Die 33-Jährige musste sich nach 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und dem Marathon in 9:27:59 Stunden lediglich der Tschechin Lucie Zelenkova (9:16:32) geschlagen geben. Der 28-jährige Göhner unterlag in 8:32:01 Stunden dem viermaligen belgischen Ironman-Sieger und WM-Fünften von 2007, Marino Vanhoenacker (8:17:32).

Fünfter wurde der Düsseldorfer Andreas Venhorst (8:51:52).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel