Triathlet Justus Nieschlag (Saarbrücken) hat bei den Europameisterschaften in Kitzbühel den neunten Platz belegt.

Beim Sieg von Olympiasieger Alistair Brownlee (Großbritannien) kam der 22-Jährige auf der Olympia-Distanz über 1, 5 km Schwimmen, 43,2 km Radfahren und 10 km Laufen nach 1:55:45 Stunden ins Ziel.

Maximilian Schwetz (Erlangen/1:58:26) wurde 42., einen Platz vor Christian Otto (Potsdam/1:58:26).

Jonas Breinlinger (Saarbrücken/2: 00:43) schloss sein EM-Debüt im Elitebereich als 49. ab.

"Da haben wir uns sicherlich mehr vorgestellt", sagte U23-Bundestrainer Marek Jaskolka.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel