Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen ist von den deutschen Spitzenathleten im April zum "Sportler des Monats" gewählt worden.

Der 21-Jährige von der TSG Niedergirmes setzte sich mit 43,6 Prozent der Stimmen deutlich vor dem Formel-1-Pilot Sebastian Vettel und Nachwuchsfechter Max Hartung, Junioren-Weltmeister mit dem Säbel (beide 28,2 Prozent), durch.

Als erster deutscher Kunstturner überhaupt hatte Hambüchen bei den Europameisterschaften in Mailand den Mehrkampf-Titel gewonnen, hinzu kamen eine Goldmedaille am Boden sowie Rang drei am Barren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel