Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat bei einem Festakt in der Frankfurter Paulskirche zum Auftakt des Internationalen Deutschen Turnfestes ausdrücklich die Nachhaltigkeit dieser Mammutveranstaltung gelobt.

"Ein Turnfest ist keine Veranstaltung, die wieder schnell in Vergessenheit gerät. Sie schlägt Brücken, stärkt die soziale Kompetenz und fördert den fairen Kampf um Erfolg", sagte der für den Sport zuständige Minister vor über 900 geladenen Gästen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel