Kohei Uchimura aus Japan hat bei den Kunstturn-Weltmeisterschaften in London den Titel im Mehrkampf gewonnen.

Der Olympia-Zweite von Peking 2008 siegte vor Lokalmatador Daniel Keatings aus Großbritannien sowie dem Russen Juri Riasanow.

In Abwesenheit des verletzten Europameisters Fabian Hambüchen belegte der deutsche Vize-Meister Marcel Nguyen aus Unterhaching den zwölften Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel