Angeführt von der deutschen Mehrkampf-Meisterin Kim Bui haben die deutschen Kunstturnerinnen beim DTB-Pokal in Stuttgart die Qualifikationsrunde ohne Ausfall überstanden.

Die 20 Jahre alte Tübingerin steht am Samstag in den Endkämpfen beim Sprung, am Stufenbarren und am Boden.

Dabei wird die diesjährige WM-Teilnehmerin an Doppelreck und Boden von Elisabeth Seitz aus Mannheim begleitet, die sich auch einen Platz in der Entscheidung am Schwebebalken erturnte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel