Trotz des Flugverbotes über weiten Teilen Europas werden die Europameisterschaften der Kunstturner in Birmingham sowie die europäischen Titelkämpfe im Trampolinturnen in Warna am Wochenende stattfinden. Das gab die Europäische Turn-Union am Sonntag offiziell bekannt.

Allerdings war bereits am Freitag der Beginn der EM in Birmingham um 24 Stunden verschoben worden, um mehr Zeit für die Anreise zu gewinnen. Diese Regelung greift nun auch für Warna.

Die deutschen Kunstturner mit Titelverteidiger Fabian Hambüchen machten sich bereits am Sonntag per Bus und Fähre auf den Weg nach Großbritannien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel