Daniel Weinert aus Kiel hat bei den Europameisterschaften der Kunstturner in Birmingham für die beste Platzierung der deutschen Junioren gesorgt.

Der 16-Jährige gewann am Seitpferd die Bronzemedaille, Achter an diesem Gerät wurd Christopher Jursch aus Cottbus. Der Stuttgarter Christian Keil belegte am Barren den fünften Platz, Rang fünf am Boden ging an Ivan Ritschik aus Chemnitz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel