Olympia-Teilnehmerin Marie-Sophie Hindermann muss sich einer Achillessehnen-Operation unterziehen und voraussichtlich sechs Monate aussetzen.

Die WM-Fünfte am Stufenbarren hatte die Probleme bereits Wochen vor den Sommerspielen in Peking. Die Operation soll im November vorgenommen werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel