Fabian Hambüchen wird 2010 keinen Mehrkampf mehr bestreiten und auch bei der Champions Trophy in Stuttgart am 14. November nicht teilnehmen. Dies teilte der Wetzlarer bei den Weltmeisterschaften in Rotterdam mit.

Auch bei der WM muss er wegen Problemen an der linken Achillessehne auf Sprung und Boden verzichten und wird daher nicht im Mehrkampf um die Medaillen kämpfen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel