Weltmeisterin Jewgenia Kanajewa hat das Weltcup-Finale in der Rhythmischen Sportgymnastik in Berlin gewonnen.

Die Russin siegte vor ihren beiden Teamkolleginnen Daria Kondakowa und Daria Dimitrijewa. Eine deutsche Gymnastik war in der Max-Schmeling-Halle nicht am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel