Mehrkampf-Vizeweltmeister Philipp Boy hat für das traditionsreiche "Turnier der Meister" vom 11. bis 13. März in seiner Heimatstadt Cottbus eine feste Startzusage gegeben.

Der 23-Jährige nutzt die Veranstaltung als Generalprobe für die drei Wochen später beginnenden Europameisterschaften der Kunstturner in Berlin.

Die zumindest angedachte Teilnahme von Fabian Hambüchen ist hingegen nach seinem Achillessehnenriss am vergangenen Wochenende unmöglich geworden. Der Mehrkampf-Europameister wird eine mehrmonatige Pause einlegen müssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel